Globalisierung - Internationale Wirtschaftsbeziehungen

Basisheft

von
Daniel Röhrig

„Globalisierung ist sicher das am meisten gebrauchte – missbrauchte – und am seltensten definierte, wahrscheinlich missverständlichste, nebulöseste und politisch wirkungsvollste (Schlag- und Streit-)Wort der letzten, aber auch der kommenden Jahre” (Ulrich Beck, deutscher Soziologe). Um dem schwammigen Begriff Globalisierung etwas mehr Kontur zu verleihen, widmen sich die Schüler*innen der Sekundarstufe II in diesem Basisheft aktuellen Problemfragen der internationalen Wirtschaftsbeziehungen rund um den Globus. Die Schüler*innen stellen die handelspolitischen Konzeptionen des Freihandels und…

... mehr

Bestellnummer: 2619
Format: Broschur
Reihe: Wochenschau, Sek. II
Erscheinungsjahr: 2019
Auflage: 1
Seitenzahl: 72
Produktinformationen
„Globalisierung ist sicher das am meisten gebrauchte – missbrauchte – und am seltensten definierte, wahrscheinlich missverständlichste, nebulöseste und politisch wirkungsvollste (Schlag- und Streit-)Wort der letzten, aber auch der kommenden Jahre” (Ulrich Beck, deutscher Soziologe). Um dem schwammigen Begriff Globalisierung etwas mehr Kontur zu verleihen, widmen sich die Schüler*innen der Sekundarstufe II in diesem Basisheft aktuellen Problemfragen der internationalen Wirtschaftsbeziehungen rund um den Globus. Die Schüler*innen stellen die handelspolitischen Konzeptionen des Freihandels und des Protektionismus kritisch auf den Prüfstand. Fallorientiert und schüler*innennah beleuchtet dieses WOCHENSCHAU-Basisheft globale Kontroversen. Am Ende eines jeden Kapitels werden Kompetenzchecks angeboten, womit sich die erworbenen Kompetenzen und das Wissen der Schüler*innen leicht und spielerisch prüfen lässt. Die einzelnen Kapitel können als abgeschlossene Themenblöcke behandelt werden; es ist jedoch auch möglich, das Heft als komplette Unterrichtseinheit zur Globalisierung zu nutzen. Die Frage, ob Globalisierung sozialverträglich und gerecht gestaltet werden kann, wird den Schüler*innen begegnen. Nach der Bearbeitung dieser WOCHENSCHAU können sich die Schüler*innen ein fundiertes Urteil zu Fragen der globalen Wirtschaftsbeziehungen bilden.
Inhaltsübersicht

Was ist Globalisierung und wo stehen wir?


Quiz zum Einstieg

Methode Fakt oder Fake?

Was bedeutet Globalisierung?

Globalisierung - Erklärungen und Ursprünge

Methode Gruppenpuzzle: Freihandel als Triebkraft der wirtschaftlichen Globalisierung

Methode Eine Fieberkurve der Globalisierung erstellen

Globalisierung - ein Trend von gestern?

Methode Karikaturenanalyse




Strukturen der Weltwirtschaft


Zentren und (Un-)Gleichgewichte im internationalen Handel

Methode Schaubilder analysieren

Freihandel vs. Protektionismus

Methode Szenario-Technik

Abgehängt und ausgebeutet?

Afrikanische Freihandelszone für eine bessere Zukunft?

Arbeitsblatt SWOT-Analyse

Freihandelsabkommen noch immer im Trend?

Begründung des Handels mit Handelstheorien

Der Konflikt der USA mit China

"America first" - Welche Folgen hat die Handelspolitik der USA für den globalen Freihandel?

Partner oder Rivale? Chinas "Neue Seidenstraße"

Exportweltmeister: Stärke des Einen, Schwäche des Anderen?

Kompetenzcheck: Klausurentraining




Die (Un-)Ordnung der Weltwirtschaft


Digitale Konzerne: Ist ihre Marktmacht unregulierbar geworden?

Am Tisch der Mächtigen: Die Gruppe der 20

Methode Rollensimulation

Die WTO: Lenkerin des Freihandels?

Wie weiter mit der WTO in Zeiten von "My country first" und der Zunahme bilateraler Freihandelsabkommen?

Globaler Handel: Nur unfair und unökologisch? Möglichkeiten von Unternehmen und NGOs

Der IWF: Mit Krediten gegen Wirtschaftskrisen

Argentinien in der Krise: Ein Fallbeispiel

Methode Fallanalyse

Kompetenzcheck: Ist zivilgesellschaftliche Einflussnahme möglich?




Bedingt die Globalisierung ...


... den Aufstieg des Rechtspopulismus weltweit?

Methode Exkurs: Argumentationstraining gegen Populismus

... die Renaissance des Nationalstaates?
Autor*innen
Daniel Röhrig ist Gymnasiallehrer für die Fächer Geschichte sowie Politik und Wirtschaft und Grundschullehrer. Er unterrichtet an der Grundschule Süd-West in Eschborn.
Downloads

Die methodisch-didaktische Handreichung zum Heft finden Sie hier zum Download (PDF).